Suchmaschinenoptimierung, darauf müssen Sie achten

2 wichtige Punkte für Ihre SEO

 

Die Suchmaschinenoptimierung, auch SEO (Search Engine Optimization) ist eines der Kernelemente des Online Marketings und kann für Sie einen erheblichen Unterschied im Geschäftsalltag machen. Warum? Weil die Positionierung Ihrer Seite unter den ersten Suchergebnissen bei Google, der größten Suchmaschine im Internet mit über 90% Marktanteil, eine exorbitante Steigerung des Traffics nach sich zieht. Vor allem im Zuge der Fokussierung des Internets auf mobile Geräte wird immer und überall gesucht. So gut wie jeder hat heutzutage das Smartphone in der Tasche und ist jederzeit bereit das Internet zu durchsuchen. Es ist also also wichtiger denn je sich aus der Masse an Anbietern hervorzuheben und so das beliebte Ranking auf der ersten Ergebnissseite zu erreichen. Um das ersehnte Ziel der guten Google Platzierung zu erreichen, zeigen wir Ihnen 2 Dinge auf, die das Google Ranking nachhaltig verbessern.

1. Die Wahl der richtigen Domain

Wenn Sie ein neues Projekt starten, muss natürlich eine neue Domain gewählt werden. Da die Domain meist nach anderen Kriterien ausgewählt wird, ist vielfach nicht bekannt, welchen Einfluss diese auf das Google Ranking hat. Sie sollten also bei der Domain darauf achten, ein gewähltes Keyword in der Domain unterzubringen, da dies bei der Platzierung Ihrer Webseite mitberücksichtigt wird! Bei der Erstellung einer Webseite für den beispielhaften Jagdausrüster Maier, sollte die Domain also nicht www.maier.de lauten, sondern das Keyword Jagdbedarf oder auch den Ort mit einbeziehen, um Google zu signalisieren für welche Suchenden die Webseite relevant ist. Mit dem beispielhaften Domainnamen www.jagdbedarf-maier-ulm.de zeigen Sie Google so nicht nur, dass diese Webseite die perfekte Anlaufstelle für Suchende nach Jagdzubehör ist. Sie signalisieren außerdem, dass die Seite für Suchende im Raum Ulm die perfekte Anlaufstelle ist. So tun sie genau das eingangs erwähnte: Sie setzen sich von der Masse ab. Eine SEO Agentur in Ulm kan Ihnen dabei helfen mehr aus Ihren Seiten heraus zu holen und Sie fachmännisch beraten.

2. Verlinkung der Unterseiten

Ist die Domain erst einmal registriert und die Webseite online, geht es an die Gestaltung der Unterseiten. Auch hier ist es extrem wichtig, die gewählten Keywords in die Linkstruktur einzubinden. Bild er Skyline für ein SEO BüroSo zeigen Sie Google genau auf, wie Ihre Webseite strukturiert ist und welche Inhalte und Angebote sich wo verstecken. Dabei muss die Linkstruktur der Unterseiten ebenfalls Keyword optimiert werden. Ein gern gemachter Fehler ist hierbei die Nummerierung der Unterseiten. Zum Beispiel: www.Xyz.de/seite1. Sie sollten stattdessen lieber das gewählte Keyword mit unterbringen. Bei unserem Jagdausstatter etwa www.jagdbedarf-maier-ulm.de/Jagdkleidung

 

Wenn Sie weiterführende Fragen zu Ihrer SEO haben, zögern Sie nicht und rufen uns an. Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie